Donnerstag, 11. Dezember 2014

Gargnano - Idylle am Gardasee


Gargnano liegt am Westufer des Gardasees. Die beeindruckenden Berge, die den See umgeben, bilden einen atemberaubenden Hintergrund für den beliebten Urlaubsort am Gardasee.

Man sieht dem Städtchen an, dass sich her schon immer gern die besser Situierten niedergelassen haben. Noch heute kann man prächtige Häuser und schöne Villen hier bewundern. In Gargnano leben zwar nur knapp 3.000 Einwohner, aber dennoch gibt es in diesem Ort 4 Kirchen, die zur Besichtigung einladen.

Die malerische Kulisse des Gardasees bietet zahlreiche Möglichkeiten, entspannte Urlaubstage zu verbringen.

Auf dem See werden Ausflüge und Rundfahrten mit dem Boot angeboten, sodass man bequem ohne eigenes Auto die wunderschönen Orte am Ufer des Gardasees besuchen kann.

Auf dem See kann man segeln, surfen oder sich in seine Fluten stürzen, ganz wie man sich seinen Urlaub erträumt. Die Gegend rund um den Gardasee ist auch sehr beliebt bei Mountainbikern und Radsportlern im Allgemeinen. Das Radwegenetz ist sehr gut erschlossen und es ist eine große Freude, in dieser tollen Umgebung zu radeln.

Wer im Urlaub eher auf Genuss setzt, dem sei die Weinregion Garda empfohlen. Eine Reihe von Weingütern produziert eine erstaunliche Fülle verschiedener Weine und lädt zum Probieren und Kaufen ein. Lassen Sie sich verwöhnen in Gargnano am Gardasee.

Villa Giulia Gargnano

Dienstag, 9. Dezember 2014

Die Olivenernte am Gardasee


Die Olivenernte am Gardasee ist in einem Ort an Italiens wohl größtem See zu erkunden. Dort werden die feinen Früchte bereits seit der Antike angebaut um aus ihnen Öl zu gewinnen. Die heissen Sonnentage und das lauwarme Klima machen die geernteten Oliven zu einer leckeren Delikatesse. Hier können Urlauber und Interessierende den Olivenbauern wortwörtlich beim ernten über die Schulter schauen und gleichzeitig wunderbare Tage im Süden des Gardasees genießen.

Gerade im Herbst, vor allem im November, ist der Gardasee ein beliebte Anlaufstelle um die Olivenernte mitzubekommen. Die Früchte werden dort aus dem eigenen Olivenhain geerntet. Wer danach noch Zeit hat, kann oberhalb des wunderschönen Sees Spaziergänge machen und die warme Temperaturen geniessen.

Und gerade im Herbst findet eins der bedeutendsten Weinfeste statt. Touristen lieben die „Festa del Vino Bardolino DOC“. Sie lockt Jung und Alt jeweils an den ersten Samstagen im Oktober an. Das Fest ist so beliebt, dass jährlich mehr als tausende Besucher erwartet werden.

Agriturismo la Breda

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Reisen im Winter am Gardasee


Der Gardasee lockt jedes Jahr viele Besucher durch seine tolle Landschaft und die Vielzahl an Möglichkeiten für Unternehmungen.
Gewöhnlicherweise ist dieser Ort vorallem in der Sommerzeit äußerst begehrt und gut besucht, doch auch wenn die Wintermonate anbrechen, hat der Gardasee seinen Besuchern einiges zu bieten.

In der Winterzeit ist das Klima am Gardasee eher mild und die Luft ist schön und klar. Das Wetter eignet sich ideal für lange Winterspaziergänge. Auch die Landschaft lädt zur Winterzeit zu schönen langen Spaziergängen ein. So kann der Besucher beispielsweise bei milden Temperaturen und leichtem Sonnenschein den mit schneebedeckten Montebaldo bestaunen. Diverse barocke Kirchen bieten im Winter ebenfalls interessante Sehenswürdigkeiten für den Besucher am Gardasee. Auch die Altstadt von Riva del Garda mit ihren prächtigen Palazzi ist definitiv eine Besichtigung wert.
Ein weiterer Vorteil der für eine Reise zum Gardasee in den Wintermonate spricht, sind die Menschenmegen. So ist der Gardasee in der Sommerzeit von Besuchern überlaufen. Im Winter hingegen sind die Straßen leerer und es kann entspannt und ohne Stress eingekauft und geschaut werden.

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Ein Urlaub in einem Zelt auf dem Campingplatz am Gardasee


Der wunderschöne Campingplatz Piantelle am Gardasee ist ein beliebtes Urlaubsziel für Jung und Alt. Seine herrliche Umgebung und der traumhafte Strand von Moniga del Garda laden Besucher von den ersten Frühlingstagen bis in die Herbstmonate zu Ruhe und Entspannung ein. Besonders für junge Urlauber stellt ein Campingurlaub in einem Zelt auf dem gepflegten Campingplatz Piantelle eine preiswerte Lösung für einen unvergesslichen Urlaub in Italien dar. So kann man nicht nur am Strand relaxen, sondern auch schwimmen oder die tolle Landschaft mit dem Motorrad, Fahrrad oder dem Auto erkunden. Des Weiteren haben die jungen Leute die Möglichkeit am Gardasee Kanutouren zu unternehmen oder auf dem Campingplatz mit Freunden Beachvolleyball zu spielen.

Der Campingplatz Piantelle ist mit großen Eichen und Pappelbäumen bepflanzt, die viel Schatten im Sommer bieten. Manche Stellplätze sind auf dem terrassenförmigen Hang gelegen, so dass die Urlauber eine tolle Aussicht auf den Gardasee genießen können. Viele Urlauber verbringen jedes Jahr ihren Urlaub am Gardasee, weil sie sehr mit dem Campingplatz Piantelle zufrieden sind und die traumhafte Landschaft rund um den Gardasee lieben. Junge Leute profitieren von den günstigen Preisen und dem interessanten Freizeitangebot am Gardasee.

Piantelle Camping

Montag, 1. Dezember 2014

Das Restaurant im Hotel Capri in Malcesine


Im Frühling machte ich mit meinem Mann in Malcesine am Gardasee Urlaub. Im April hatten wir schon wunderbares Wetter und konnten diese atemberaubende Ort in vollen Zügen genießen.

Zu einem perfekten Urlaub gehört auch leckeres und national typisches Essen. Um uns von italienischen Speisen verwöhnen zu lassen besuchten wir das Restaurant im Hotel Capri in Malcesine. Typische Gerichte wie Pasta standen auf der Speisekarte, ebenso wie frischer Fisch, Gambas und zahlreiche Fleischgerichte.

Da mein Mann und ich Fischliebhaber sind bestellten wir uns Calamari und eine Fisch. Beides schmeckte himmlisch, da der Fisch sehr frisch und geschmacklich sehr intensiv schmeckte.

Zu den Speisen tranken wir einen frischen Weißwein, welcher optimal zu dem Geschmack des Fisches passte.

Es war ein wunderschöner Abend, mit exzellentem Essen, leckerem Wein und einem sehr freundlichem Service. Dieser Abend verkörperte die Atmosphäre und der Besuch in diesem Restaurant, war ein wunderschöner letzter Abend unseres Urlaubes.

Nächstes Jahr werden wir am Gardasee und natürlich auch dem Restaurant im Hotel Capri in Malcesine erneut einen Besuch abstatten.

Hotel Capri

SEO Agency

Mein Bild

Esperti di Grafica e comunicazione. Siti web posizionabili sui motori di ricerca, campagna pubblicitarie on-line