Montag, 4. Mai 2015

Monte Baldo

Der Monte Baldo wird auch als der größte botanische Garten Europas bezeichnet.
Er ist mit seinen 2000 Metern der höchste Berg am Gardasee und trennt imposant das Ostufer vom Etschtal.
Mit seinen idyllischen Dörfern und über 600 unterschiedlichen Pflanzenarten hat er den Besuchern viel für die Sinne zu bieten.

Nicht nur Wander- und Ausflugsmöglichkeiten stehen auf dem Programm des Monte Baldo am Gardasee, sondern auch unzählige sportliche Aktivitäten wie Mountainbiketrails, Skipisten oder Klettersteige.
Doch es lohnt sich, schon allein wegen der herrlichen Aussicht den Berg zu erklimmen.
Wer mag, kann den Monte Baldo zu Fuß oder Fahrrad erkunden, aber natürlich auch mit der Seilbahn.

SEO Agency

Mein Bild

Esperti di Grafica e comunicazione. Siti web posizionabili sui motori di ricerca, campagna pubblicitarie on-line